TAKING TOO LONG?
CLICK/TAP HERE TO CLOSE LOADING SCREEN.

Spaghetti delight

Spaghetti delight
12. Februar 2018 Sherin

ZUTATEN

(für 1 -2 Personen)
2 Zucchini
1 Bund glatte Petersilie
1 Handvoll Babyspinat
100 ml Olivenöl 
1 Handvoll Walnusskerne
etwas Meersalz und Pfeffer

Spaghetti delight

Wer darauf achtet, nicht zu viel Gluten zu essen, aber Pasta liebt, wird mit dieser Vegi-Variante happy werden. Zucchini haben eigentlich immer Saison und damit ihr einwandfreie Spaghetti daraus zaubern könnt, empfehle ich euch einen Twister oder Spiralschneider. Diesen Küchenhelfer bekommt ihr in jedem gut sortierten Haushaltswarengeschäft.

Mit dem grünen Petersilie-Walnuss-Pesto ist das ein feines, leichtes Abendessen.


ZUBEREITUNG

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten: Die Zucchini mit dem Spiralschneider zu Spaghetti drehen.

Petersilie abzupfen und waschen. Die Blätter im Standmixer – alternativ in einer tiefen Schüssel mit dem Pürierstab arbeiten – mit 100 ml Olivenöl und je einer Handvoll Walnusskernen sowie Babyspinat mit Salz und Pfeffer würzen und zum grünen Pesto zerkleinern. Wer mag, gibt 1/2 Knoblauchzehe mit dazu.

Die Zucchini mit dem Pesto vermengen und bei kleiner Hitze im Wok braten. Das dauert ca. 3-5 Minuten. Nochmals mit Salz und Pfeffer und allenfalls Olivenöl abschmecken.

ANRICHTEN

Die Gemüsenudeln in einen tiefen Teller geben, mit ein paar Blättern Petersilie und wenigen zerkleinerten Walnusskernen dekorieren. Italophile reiben Parmesan darüber.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*