TAKING TOO LONG?
CLICK/TAP HERE TO CLOSE LOADING SCREEN.

Sommerliches für zwischendurch

Sommerliches für zwischendurch
31. Juli 2016 Sherin

ZUTATEN

(für 1 Person)
1 Süsskartoffel
2 Karotten
1 Stückchen Ingwer (ca. 1 Euro grosses Stück)
1/4 Avocado
1 Teelöffel Sonnenblumenkerne
etwas Meersalz und frischer Pfeffer
1 Messerspitze Kurkumapulver
1 Teelöffel frisch gepresster Zitronensaft
350 ml Wasser

SOMMERLICHES FÜR ZWISCHENDURCH

Diese Gemüsecreme sieht nach Sonne aus und schmeckt auch so! Die orange Farbe von der Karotte und der Süsskartoffel signalisiert einen hohen Gehalt an Beta-Carotin. Das gesunde Fett aus der Avocado sowie den Sonnenblumenkernen hilft dabei, dass der Körper dieses besser verwertet. Grad für Sportler sind „langsame Kohlenhydrate“ / „slow carbs“ wie in der Süsskartoffel gut für die Muskeln und das enthaltene Kalium schützt gegen Krämpfe im Training.

Okay, das war jetzt viel Gesundes;-) Aber lasst euch auch vom Geschmack überzeugen!

Ach ja, noch ein Tipp, wenn ihr die Süsskartoffel nicht sofort nach dem Einkauf verwendet: Lagert sie nicht im Kühlschrank, sondern bei Raumtemperatur an einem lichtgeschützten Plätzchen.


ZUBEREITUNG

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten: Das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, eine Prise Meersalz beifügen. Währenddessen die Süsskartoffel sowie die Karotten schälen und in Stücke schneiden, den Ingwer schälen. Alles in das kochende Wasser geben, die Hitze etwas reduzieren und bei halb geschlossenem Deckel ca. 12 Minuten lang kochen. Nach 10 Minuten das Kurkuma dazugeben. Mit der Gabel testen, ob das Gemüse weich ist. Den Inhalt des Topfes (es ist neben dem Gemüse nur mehr ein kleiner Rest Wasser vorhanden) in den Blender geben. Den Zitronensaft, eine Prise Pfeffer und allenfalls noch etwas Meersalz dazu. Mixen, bis ein samtiges Püree entsteht. Ihr könnt das auch mit dem Stabmixer in einem hohen Gefäss machen, aber Vorsicht, wenn das heisse Gemüse etwas spritzt!

Die Avocado in kleine Stücke schneiden und sofort mit Zitrone beträufeln, damit sie sich nicht bräunlich verfärben.

ANRICHTEN

Die Creme in eine kleine Schüssel füllen mit den Avocadostücken und den Sonnenblumenkernen garnieren.

4 Kommentare

  1. Camilla 1 Jahr vor

    ooh das tönt denn faiin !! muni au mol usprobiere 🙂

  2. Tina 1 Jahr vor

    Danke Yann für dieses einfache und trotzdem superleckere Gericht. Meine Kinder mögen es auch, die normalerweise keine Gemüsefans sind. Hatte keine Avocado im Haus und hab dafür ein wenig Walnussöl rein. Schmeckt auch toll. Lieber Gruß und mach weiter so!

  3. HM 1 Jahr vor

    Lieber Yann,
    hab heute Mittag das Rezept ausprobiert 🙂 Die Kombination von Süsskartoffeln & Ingwer war neu für mich, es hat super geschmeckt. Aus dem Rest-Avocado habe ich dann noch deinen Avocado-Mango-Smoothie gemacht. Es war also ein leckeres gesundes Mittagessen 😉
    Wünsche dir noch weiterhin gute Fortschritte zur Genesung! Vielleicht schaffst du es, beim 1. Pflichtspiel in Bern auf dem Platz zu stehen. Ich werde mein Möglichstes tun, um ein Ticket für das Spiel zu ergattern & hoffe, Euch Borussen lautstark anfeuern zu können.
    LG aus Basel, HM

  4. Martina 1 Jahr vor

    Super lecker. Werde ich öfter machen. Ich freue mich schon auf das nächste tolle Rezept.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*