TAKING TOO LONG?
CLICK/TAP HERE TO CLOSE LOADING SCREEN.

Quinoa-Gewinner

Quinoa-Gewinner
21. Oktober 2017 Sherin

ZUTATEN

Quinoa-Bowl (für 1-2 Personen)

170 g Quinoa
600 ml Mandelmilch
2 Tl Zimt
1 Tl Vanille
etwas Kokosblütenzucker
1 Handvoll Kokoschips
3 frische Feigen

Quinoa-Gewinner

Quinoa, das „Gold der Inka“ war schon die Nahrung der südamerikanischen Krieger. Es ist sehr eiweissreich, gibt gerade am Morgen Kraft und sättigt anhaltend. Ideal vor dem Training. Oder dem Büro;-)


ZUBEREITUNG

Dauer ca. 30 Minuten: Das Quinoa in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen, damit die bitter schmeckenden Stoffe ausgeschwemmt werden. Die Mandelmilch heiss machen, das Quinoa einrieseln lassen, kurz aufkochen, die Hitze reduzieren und mit Zimt, Vanille und Kokosblütenzucker anreichern. 1 Feige vierteln, nach 15 Minuten beifügen und weitere 5 Minuten mitköcheln lassen – das macht die Masse schön cremig. Kokoschips ohne Öl in einer Pfanne rösten, damit der Eigengeschmack intensiver rauskommt. Die restlichen 2 Feigen waschen, vierteln.

 

Tipp: Ihr könnt das Frühstück auch als Resteverwertung ansehen, wenn ihr Quinoa ein, zwei Tage vorher zubereitet habt. Kocht einfach die doppelte oder dreifache Menge ohne Salz und hebt es in einem verschlossenen Weckglas oder einer Tupperware im Kühlschrank auf. Dann könnt ihr die nötige Menge süss – wie hier – oder pikant weiterverwenden.

ps: Wie man Mandelmilch easy selbst zubereitet, verrate ich euch in einem der nächsten Posts!

Quinoa für einen happy day!

ANRICHTEN

Das Quinoa in eine Schüssel füllen. Je nach Gusto belegen und bestreuen – diesmal sind es frische Feigenspalten, Kokoschips und eine Zusatzprise Zimt.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*