TAKING TOO LONG?
CLICK/TAP HERE TO CLOSE LOADING SCREEN.

Krass gut

Krass gut
25. September 2015 Sherin

Krass gut

Wenn ich in meiner alten Heimat Basel bin, kocht meist mein Vater auf. Oder ich gehe in das türkische Restaurant Pinar, das der Familie eines Freundes gehört. Die Mischung aus entspannter Stimmung – es liegt im Uni-Quartier und wird gern von Studenten und Akademikern frequentiert – und ehrlichem Essen stimmt. Es geht sehr familiär zu, und man fühlt sich sofort willkommen. Aus den anatolischen Spezialitäten bestelle ich Pilaw. Diese typische Beilage gibt es hier mit Reis zubereitet oder auch mit Bulgur, einem groben Weizengries. Er passt super zur gemischten Grillplatte. Und natürlich zu Döner mit zartem Lammfleisch. Die Zutaten sind immer mega frisch – Vegetarier kommen hier voll auf Ihre Kosten – aber vor allem das Fleisch stammt von einem der besten Metzger der Stadt. Ich freu mich schon auf den nächsten Abstecher nach Basel / in die Türkei 😉

Falafel (frittierte Kichererbsenplätzli) mit Auberginensalat an Joghurtsauce.

Geschmorte Aubergine, gefüllt mit gehacktem Kalbfleisch. Dazu Döner-Kebab und Bulgur-Pilaw.

Poulet-Spiess mit Bulgur-Pilaw und Gemüse.

4 Kommentare

  1. de Mol Harry 2 Jahren vor

    Sali zäme
    Das isch jo alles guet und rächt, erligg!
    Nur das gesehnt alles so steril us.
    Wo verschmelze do d’Arome und Substanze?
    Ich möcht schwelge und nit schmürzele…
    Härzlig vom Kochtopf.
    Harry

  2. susa 2 Jahren vor

    Ich finde, es sieht sehr appetitlich aus, ohne Schnickschnack. Ein bisschen überbelichtet allerdings .

    Gäbe es für die gefüllte Aubergine ein Rezept, die sieht sehr gut aus.

  3. Alexandra Frank 2 Jahren vor

    Hallo Yann, wenn du mal gut in Mönchengladbach essen gehen möchtest, dann schau mal bei Giovanni im Vulcanello vorbei. Dort gibt es die beste Salsiccia, ein sizilianisches Rezept seiner Mutter. Gruss Alexandra aus MG

  4. HM 2 Jahren vor

    Ich war am Samstag im Pinar. Das Essen war wirklich super lecker. Eine einfache, aber authentsiche türkische Küche (sofern ich das beurteilen kann), moderne Atmosphäre, sympathische durchmischte Gäste, mitten in der Basler Altstadt und ein super Preis-Leistungsverhältnis. Kurzum: ich kann das Restaurant wärmstens weiter empfehlen 🙂
    @Yann: vielen Dank für den wertvollen Restaurant-Tipp. Ich war bestimmt nicht das letzte Mal dort. Bin gespannt auf weitere Tipps, in Basel hat es ja noch einige schöne Locations. Vielleicht hast du ja auch noch Tipps für Düsseldorf, wo ich auch regelmässig auf Besuch bin. Liebe Grüsse, HM

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*