TAKING TOO LONG?
CLICK/TAP HERE TO CLOSE LOADING SCREEN.

Flockig leichtes Frühstück

Flockig leichtes Frühstück
12. April 2017 Sherin

ZUTATEN

(für 1 Person)
50 g Kastanienflocken
100 ml Mandelmilch oder Kokosdrink
2 El Kokosraspeln
1 Banane oder
3 getrocknete Datteln oder
1 Kiwi oder
1 Handvoll frische Beeren
1-2 El Chia-Samen

Flockig leichtes Frühstück

Diese Schüssel ist ruck-zuck zubereitet und gerade mein Favorit vor dem Training.

Die verwendeten Kastanienflocken gibt es im Bio-Laden oder -Markt in der 200-Gramm-Packung. Sie sind nicht unbedingt günstig, aber ideal für eine leichte Mahlzeit. Das Rezept kommt ohne Honig, Agavendicksaft oder Ahornsirup aus, weil die Kastanien eine eigene Süsse haben.


ZUBEREITUNG

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten: Kastanienflocken kurz in der Pfanne rösten, dann mit Mandelmilch oder Kokosdrink aufgiessen, sodass sie schwimmen. So lange kochen, bis sie die Flüssigkeit aufgesaugt haben (ca. 5 Minuten). In der Zwischenzeit Nüsse hacken und das Obst waschen bzw. schälen und klein schneiden.

ANRICHTEN

Den Brei in eine Schüssel geben, je nach Tagesform mit Kokosraspeln, gehackten Nüssen, einer in Halbmonde geschnittenen Banane, Beeren, einer klein geschnittenen Kiwi, einigen getrockneten Datteln, 1-2 Esslöffel Chia-Samen…mischen.

 

 

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*